hinunter scrollen
Scroll Button

Aktuelles

Künstler

»Anstatt mich wortreich mit der dringend notwendigen „Entschleunigung“ unserer Gesellschaft auseinandersetzen, möchte ich Rainer Maria Rilke zitieren, der das aktuelle Zwischentöne-Thema „Pause – Über das Innehalten“ schon vor mehr als hundert Jahren hervorragend auf den Punkt gebracht hat: „Reifen wie der Baum / der seine Säfte nicht drängt / und getrost in den Stürmen des Frühlings steht / ohne die Angst, dass dahinter kein Frühling kommen könnte.«
Bürgermeister Mag. Wilfried Berchtold

Stadt Fedkirch

Montforter Zwischentöne Zeit-Räume zwischen Dialog und Musik

 

Die Montforter Zwischentöne sind eine Veranstaltungsreihe, die an drei Wochenenden im Jahr stattfindet und sich jeweils einem Hauptthema widmet.

Die Themen werden mit jahreszeitlich verbundenen Stimmungen, Bräuchen und Festen verbunden. So entstehen Programme, die sich aufeinander beziehen sowie neue Formate, die die Erfahrungen von Künstlerinnen und Experten mit den Erfahrungen des Publikums verbinden.

In freundschaftlicher Kooperation mit regionalen Musikensembles und Kulturschaffenden, Künstlerinnen und Wissenschaftlern aus Vorarlberg. Mit Ereignissen im großen Konzertsaal des Montforthauses, im Schwurgerichtssaal des Landesgerichts, Dom oder Hallenbad. Zeitgenössische Formate vertiefter Erfahrung zwischen Dialog und Musik.

Bevorstehende Ereignisse

  • STERBEN Über das Loslassen

    10. bis 19. November 2016
    Montforthaus
    Landeskonservatorium
    Altes Hallenbad
    Feldkirch