Vollenden -> Oder: Es gut sein lassen

 

Salon Paula
Musiker und Expertinnen für das furiose Aufhören zum Ausleihen nach Hause.
2. – 18. November

Probetöne in der Gymnasiumturnhalle
Architekt Georg Bechter gestaltet eine Pop-up-Bühne in direkter Nachbarschaft zum Montforthaus
2. – 5. November
Im Rahmen der POTENTIALe

Gruß aus der Küche
Ein Achtel Konzert
Programmvorschau mit Georg Bechter, Architekt der Pop-up-Bühne
2. November, 19 Uhr
Turnhalle Gymnasiumhof, Feldkirch

Happy End. Der Film
Die besten Schluss-Szenen der Filmgeschichte
2. November, 20 Uhr
Turnhalle Gymnasiumhof, Feldkirch

Wie es gelingt, erfüllt zu altern
Zum Beispiel: Johann Sebastian Bach
3. November, 20 Uhr
Arbeiterkammer Vorarlberg, Feldkirch

Franz Schuh ordnet eine Bibliothek
Improvisationen über vollendete und unvollendete Meisterwerke
4. November, 20 Uhr
Turnhalle Gymnasiumhof, Feldkirch

Schachmatt|inee: Glanzpartien
Alles verlieren, um alles zu gewinnen
Matinee, 5. November 2017, 11 Uhr
Turnhalle im Gymnasiumhof, Feldkirch

Die ultimative letzte Nummer
Grande Finali – furioser Abgang – Schluss-Akkord
5. November, 20 Uhr
Turnhalle Gymnasiumhof, Feldkirch

Streichquintett C-Dur
Schuberts Vollendete
Dialog-Konzert über das Spätwerk ausgewählter Komponisten mit Musik in der Pforte und BR-Klassik Moderatorin Annekatrin Schnur.
17. November, 20 Uhr
Montforthaus Feldkirch

Ich hab den Kampf gekämpft, den Lauf vollendet
John Dowlands »Lachrimae«
Dialog für Gamben-Ensemble und Experten für das »es gut sein lassen«
18. November, 20 Uhr
Montforthaus Feldkirch

Tickets ab September 2017.