Altes Hallenbad


AHAB pool

„Kultur braucht Raum sich zu entwickeln und die große Bühne. Beides ermöglichen wir durch unsere Arbeit.“

Dort wo früher die Schüler der weltberühmten Stella Matutina ihre Bahnen zogen, bietet heute ein flexibler Veranstaltungsraum Platz für Vielfalt, Eigeninitiative, Experiment und Kreativität.

Die unveränderte, schlichte Architektur des Gebäudes und die dezente Außenfassade spiegeln auch die Gegebenheiten im Inneren wider: Klare Strukturen und große Räume ohne Schnörkel prägen das Haus. Eben dank dieser Purheit der Struktur sind der individuellen Gestaltung für ein passendes Veranstaltungsambiente kaum Grenzen gesetzt. Als einzige Location in Vorarlberg bietet das Alte Hallenbad Kulturschaffenden eine Infrastruktur, in der sie über einen längeren Zeitraum Kultur entwickeln können.

Geschichte des Alten Hallenbades

Kontakt und mehr gibt’s hier.