HUGO 2015

Im ausverkauften Schwurgerichtssaal wurde der Sommerzyklus der Montforter Zwischentöne >>streiten>> mit dem Konzert „Erheben Sie sich!“ von Studierenden des Vorarlberger Landeskonservatoriums gestartet. Die Gewinner des Konzertdramaturgie-Wettbewerbes HUGO zeigten fünf Räume zum Thema „streiten“. Wie bei einem echten Streit wechselten sich laute und leise Klänge ab. Durch raffinierte Lichtgestaltungen, wechselnde Instrumentierungen und unterschiedliche inhaltliche Zugänge wurden die fünf Szenen beeindruckend und fesselnd dargestellt.

Inszeniert wurde das Konzert vom HUGO-Siegerteam „Hirschgraben 35“: Badamsuren Gangaabazar (Piano) aus der Mongolei, Juan-Carlos Diaz aus Kolumbien (Flöte), Quirin Mühlberger (Gitarre) aus Deutschland.

Mit dem Gewinnerteam musizierten: Natalia Garcia Moreno (Flöte), Alina Eryilmaz (Oboe), Hauke Kohlmorgen (Klarinette), Veronika Vetter (Gesang), Raphael Brunner (Akkordeon), Jodok Lingg (Trompete), sowie Schauspieler/Sprecher: Daniel Gois.

[RoyalSlider Error] No post attachments found.