The Fairy Queen

Konzert für Barockensemble, Seelsorger und Fotokünstler: Das Ensemble Concerto Stella Matutina, Eugen Drewermann und Projektionen großformatiger Fotografien von René Dalpra.

Einleitung zum Stück von Konzertdramaturgin Ilka Seifert hier lesen

the fairy queen

Freitag, 30. Juni 2017, 20.00 Uhr, Montforthaus Feldkirch, Großer Saal

Ticket je nach Platz 35 oder 45 Euro*
*Ermäßigungen sind anwendbar.
Gemeinsam mit Ihren Kindern träumen? Mit dem Doppelpass erhalten Sie »The Fairy Queen« sowie »Die Feenkönigin« je nach Platz um 45 Euro oder 55 Euro*. Sie sparen sich dadurch 8 Euro. 
hier online Tickets buchen, hier Gratis-Ticket für ÖPNV downloaden.

Frei nach Shakespeares Sommernachtstraum komponierte Henry Purcell dieses zauberhafte Werk der Musikgeschichte. Im Zentrum seiner Irrungen und Wirrungen steht eine Nacht im Wald. Im Wald der Träume, der Sehnsucht und des Begehrens. Hinein führt uns ein überregional renommiertes Barockensemble mit einer konzertanten Auswahl der schönsten Stücke. Heraus der vielleicht bekannteste deutschsprachige Experte für das Dickicht der Seele Eugen Drewermann.

Interpreten

Eugen Drewermann, Tiefenpsychologe
René Dalpra, Fotokünstler
Leonor Maral, Sopran
Joachim Höchbauer, Bass
Concerto Stella Matutina, Barockorchester

Die in der Inszenierung verwendeten Soundscapes sind Originalaufnahmen aus der Örfla-Schlucht in Götzis, aufgezeichnet und bearbeitet von Matthias Urban.

Regie, Konzertgestaltung und Konzeption: Ilka Seifert, Folkert Uhde und Hans-Joachim Gögl.

 

Nach dem Konzert laden wir zu regionalen Tapas und Co ins Atrium. CDs des Concerto Stella Matutina finden Sie im Musikladen Feldkirch.