Sportiv spannendes Format

„Die Improvisation als herausforderndes Spektakel“

 

Die Kunst der Improvisation ist nicht nur im Jazz das Höchste, sie gilt auch in der Orgelmusik als Königsdisziplin. Wie sie klingt, wenn zwei Meister ihres Fachs sie anstimmen, war beim Orgelduell in Dornbirn und Feldkirch zu hören.

„Es ist faszinierend zu beobachten, wie individuell die beiden Organisten an ihre Aufgaben herangehen, dabei während ihres virtuosen Spiels noch blitzschnell umregistrieren  und damit die klanglichen Möglichkeiten der Orgel abrufen, mit der sie sich kurz vertraut gemacht haben.“

Prof. Fritz Jurmann
in den Vorarlberger Nachrichten vom 25. Novembr 2019

Konzertkritik lesen (PDF)

Fotos: Matthias Rhomberg, Victor Marin